Hintergrund
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Tobias Bronner
Vorsitzender
Willkommen bei der CDU Sulz

Wir freuen uns, Sie auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen.

Mit unseren Internetseiten möchten wir Ihnen nähere Informationen zur CDU in Sulz geben. Neben einigen Informationen zu uns selbst finden Sie hier vor allem die Dinge, die die CDU in Sulz schon bewegt hat.

Wir hoffen, dass Sie mit unserem Service zufrieden sind. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik scheuen Sie sich nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.
Sie finden uns auch auf Facebook




 
In Bergfelden steht die Ortsmitte vor einer grundlegenden Sanierung

Der „politische Stammtisch“, bei dem der CDU-Stadtverband nacheinander die verschiedenen Stadtteile besucht, ist ein Erfolgsmodell.

Dies kann mit Fug und Recht behauptet werden: auch nach dem neuerlichen Treffen in der Ortsmitte in Bergfelden. Dort wo ein solch umfangreiches Projekt auf dem Weg ist und wo erst im Rathaus, dann bei der Besichtigung des Areals, das in den nächsten Jahren eine Neugestaltung erfahren wird und schließlich beim Stammtischgespräch in der „Linde“.

weiter

Winterwanderung der CDU Sulz. Von der lokalen Politik bis mitten hinein in die Koalitionsverhandlungen

weiter

Das Marktplatzgespräch in Sulz, diesmal mit Jens Spahn. Und Volker Kauder. Wie immer.

Das Marktplatzgespräch in Sulz innerhalb der Sommertour von Volker Kauder – es hat lange und gute Tradition. Wenn das Wetter mitspielt, ist es draußen, in der Gartenwirtschaft, immer wieder aber verlangte die Witterung, die Veranstaltung ins Innere zu verlegen.

So auch diesmal. Was ganz besonders bedauerlich war.

Denn die Tradition wurde durchbrochen, um Jahr 2017. Volker Kauder war da, natürlich. Aber als Ehrengast war Jens Spahn angekündigt, einer der noch immer Jungen, einer der ganz großen Hoffnungsträger, ein Westfale, der als 37-Jähriger schon seit dem Jahr 2002 dem Deutschen Bundestag angehört. (Und das Rechnen beginnt.)

weiter

21.08.2020
AKK stellte sich beim ersten #CDULive nach der Sommerpause den Fragen der Mitglieder. Ein wichtiges Thema: Die Corona-Pandemie. „Wir werden noch lange damit zu kämpfen haben, zumindest, bis es einen Impfstoff gibt oder ein wirksames Medikament. Wir alle können durch unser Verhalten dazu beitragen, dass sich das Virus nicht weiter ausbreitet.“ Die Maßnahmen vom Frühjahr – die sehr erfolgreich waren - hatten wirtschaftlich und gesellschaftlich einen hohen Preis. AKK machte klar: „Diesen Preis wollen wir nicht noch mal bezahlen.“ Außerdem wichtig für AKK: Kinder müssen Kitas und Schulen besuchen können. „Das letzte halbe Jahr war für viele Kinder und Eltern ein Riesenproblem, das wollen wir Familien nicht noch mal zumuten.“ Außerdem müssten die Weichen für die Wirtschaft richtig gestellt werden: „Kurzarbeit darf nicht zu Arbeitslosigkeit führen.” Sie wollen künftig mitdiskutieren und exklusive Informationen? Jetzt CDU-Mitglied werden: https://www.cdu.de/mitglied-werden
27.07.2020
Im gemeinsamen Einsatz gegen Corona müssen wir weiter wachsam sein, sagt Annegret Kramp-Karrenbauer im CDU.TV-Sommerinterview. Damit wir gesund bleiben und der Neustart in der Wirtschaft gelingt: „Dafür haben wir das #Kraftpaket aufgelegt - das muss jetzt Wirkung entfalten.“ Mehr zum Thema Corona, über die Herausforderungen für die CDU und die Aufgaben der Bundeswehr gibt’s hier im Sommerinterview. 0:00 Begrüßung 0:10 Ganz besondere Wochen 1:07 Unser Gesundheitssystem war stabil 2:23 Wir müssen wieder durchstarten 3:24 Wir wollen erneuert in das Wahljahr 2021 gehen 4:22 Die Bundeswehr in der Mitte der Gesellschaft erkennbar machen 5:26 Haben Sie denn auch Zeit für etwas Sommerurlaub #cdutv #sommerinterview Weiter Infos: Website: https://www.cdu.de Facebook: https://www.facebook.com/CDU Twitter: https://twitter.com/CDU Instagram: https://www.instagram.com/cdu
15.07.2020
Kennste einen, kennste alle. Von wegen! In Deutschland leben knapp 100.000 Jüdinnen und Juden, die sich in Religionsgemeinschaften, in politischen Parteien oder in Sportvereinen engagieren. Sie machen sich stark für unsere Demokratie, für Religionsfreiheit oder für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern. Sie tragen zur Vielfalt unseres Landes bei und machen es damit noch lebenswerter. Wir haben uns mal mit ein paar Jüdinnen und Juden getroffen und wollten wissen: Was bedeutet es für Euch, Jude in Deutschland zu sein? Neugierig geworden? Die Antworten gibt’s hier.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon