Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Archiv
Innenminister Thomas Strobl lobt in Sulz die gute Zusammenarbeit zwischen Bund und Land

Es ist gut, dass die CDU in Baden-Württemberg wieder mitregiert. Und es ist gut, dass ein erfahrener Innenpolitiker wie Thomas Strobl für das so wichtige Amt Verantwortung trägt und so im Bereich der inneren Sicherheit und der Zuwanderungs- bzw. Flüchtlingspolitik die notwendigen Akzente gesetzt und die richtigen Maßnahmen ergriffen hat.

So ruhig der Innenminister des Landes und Landes- sowie stellvertretender Bundesvorsitzender der CDU redet, so klar und deutlich und bestimmt waren seine Aussagen bei der öffentlichen Diskussionsveranstaltung im Café Ambiente im Haus der Betreuung und Pflege in Sulz.

weiter

Pressemitteilung

·         Land fördert die Städte Sulz und Rottweil bei Integrationsarbeit

·         Teufel: Anerkennung für wertvolle Arbeit in Flüchtlingshilfe

weiter

20.06.2016 | Robert King
CDU-Kreisparteitag
„Geschlossen und entschlossen“ – Kreis CDU zieht Bilanz und diskutiert die Themen der Zeit mit den Abgeordneten Stefan Teufel, Volker Kauder und Dr. Andreas Schwab

„Nur wer selbst Mut hat, kann andere ermutigen.“ Das Schlusswort des CDU-Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten beim Kreisparteitag im Saal des Gasthauses „Linde“ in Sulz-Bergfelden kann durchaus über den gesamten Verlauf dieses Treffens der Christdemokraten aus dem Kreis stehen: Viel zu hören und zu erleben war von Aufbruch, Ermutigung, vom Annehmen der nicht gerade geringen Herausforderungen. Und dies auf allen Ebenen.

weiter

Landtagsabgeordneter Stefan Teufel im Gespräch mit Auszubildenden und Ärzten. Und noch viel mehr.

 

„Unsere Heimat muss lebenswert bleiben.“ Unermüdlich ist Stefan Teufel, Landtagsabgeordneter des Wahlkreises Rottweil in diesen Tagen unterwegs, um sein Anliegen, seine Botschaft mit den Menschen zu diskutieren.

Dafür, dass der ländliche Raum auch in Zukunft attraktiv bleibt, auch für junge Leute, setzt sich der Christdemokrat seit seiner ersten Wahl in den Landtag von Baden-Württemberg vor zehn Jahren ein – und so wird er dies auch in der nächsten Legislaturperiode halten: „Dann hoffentlich mit einer CDU-geführten Landesregierung“, sagt er. „Weil wir als CDU auf den fairen Ausgleich zwischen Stadt und Land sorgen, weil uns die Zukunft der ländlichen Räume wichtig ist.“

weiter

Mit Thorsten Frei, Stefan Teufel und einem zünftigen Schwarzwurstessen in Bergfelden

Dem Politischen Aschermittwoch in Fellbach folgte – der Politische Ascherdunschtig in dem Sulzer Teilort Bergfelden!

Und auch diesen Termin konnte Stadtverbandsvorsitzender Tobias Bronner als Erfolg verbuchen. Ganz egal ob die Gäste an diesem Abend wegen des Schwarzwurstessens ins voll nahezu voll besetzte Gasthaus „Linde“ gekommen waren oder wegen des zu erwartenden Dialogs mit zwei christdemokratischen Politikern der jüngeren, aufstrebenden Generation, gelohnt hat sich der Besuch wohl allemal.

weiter

Spitzenkandidat Guido Wolf in der Alten Kelter in Fellbach begeistert gefeiert

Vierzehn Mal schon feierte die CDU in der Alten Kelter in Fellbach den Politischen Aschermittwoch. Und genau so lang war und ist der CDU-Stadtverband Sulz mit dabei. So auch in diesem Jahr. So wie die zur Kult gewordene Veranstaltung vor fast 1 ½ Jahrzehnten in eher bescheidenerem Rahmen begann, war damals auch nur gut eine Handvoll Sulzer mit dabei.

weiter

Staunen und Freude über die Kapelle Brachfeld / Volker Kauder: Sorgen über den Zustand Europas

Sie ist so gute Tradition, die Winterwanderung des CDU-Stadtverbandes Sulz! Und dieses Mal machte sie angesichts der wunderschönen weißen Pracht ihrem Namen alle Ehre. Das heißt, mehr im ersten Teil; die Wanderung war in diesem Jahr vom Wohnhaus der Pfarrerfamilie Buchner bis zu der neu errichteten und so herrlich in der Landschaft eingebetteten und zum Meditieren und Innehalten Kapelle Brachfeld doch von deutlich kürzerer Natur.

weiter

12.01.2016 | Robert King
Mit Tiefgang und Humor
550 Gäste beim Neujahrsempfang der CDU im Kreis Rottweil mit Festredner und Spitzenkandidat Guido Wolf

Sicher, es war ein Risiko gewesen, den Neujahrsempfang der CDU von dem gewohnten, aber überschaubar großen Festsaal des Vinzenz von Paul Hospitals in diesem Jahr in der Stadthalle in Rottweil durchzuführen. Und siehe da: 550  Gäste, Teilnehmer, Freunde, CDU-Mitglieder, Neugierige … führten dazu, dass der Landtagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Stefan Teufel bei der Begrüßung nach dem schwungvollen Auftakt durch den Musikverein Frohsinn Rottweil-Altstadt zu Recht von einem „überwältigenden Erfolg“ dieses Wahlkampfauftakts der CDU im Kreis sprechen konnte.

weiter

Gegen alles Gerede und Lamentieren: „Ich möchte in keiner Zeit leben als in dieser“

Sein äußeres Markenzeichen mögen die buschigen Augenbrauen sein, doch was sich dahinter verbirgt, das erlebten die über 150 Gäste bei der Veranstaltung in der passend und festlich geschmückten Turn- und Festhalle in Vöhringen mit dem früheren Finanzminister und CSU-Ehrenvorsitzenden Theo Waigel hautnah und auf ganz besondere Weise.

Es war wie ein Adventsgeschenk, das sie da vermittelt bekamen: mittendrin in den krisenhaften und aufgeregten Zeiten beschrieb der heute 76-jährige christsoziale mehr schwäbischer als bayerischer Politiker aus Ursberg die „Herausforderungen für Deutschland und Europa“.

weiter

Wolfgang Bosbach in Sulz: Ein Rebell sieht anders aus / Viel Nachdenklichkeit angesichts der „größten Herausforderung seit vielen Jahren“

Ein Frühschoppen kann ganz unterschiedlicher Natur sein. Solch einen, wie der CDU-Stadtverband Sulz ihn zum Sonntagvormittag um elf Uhr in der Stadthalle im Backsteinbau anbot, gibt es dann doch höchst selten.

weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon